„Järpar”-Hackfleischröllchen - So genießt der Norden
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Ein leckeres herzhaftes Hauptgericht mit den Aromen der schwedischen Wälder. Im Original von hier.
Portionen: 6
Zutaten
  • Hackfleischröllchen:
  • 500g Hackfleisch vom Rotwild (z.B. Hirschkeule)
  • 250g Hackfleisch vom Schwein oder Kalb
  • 1 gelbe Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Ei Eier
  • 1 Scheibe in Wasser eingeweichtes Sauerteigbrote, ohne Rinde
  • 1 EL Dijonsenf
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel frischer Thymian
  • Sahnepfifferlinge
  • 500g Pfifferlinge
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 200ml Sahne
  • 500 ml Kräfiger Geflügelfond
  • Salz und Pfeffer
  • Weißer Balsamessig
  • Preiselbeeren
  • 200g gefrorene Preiselbeeren
  • 120g Zucker
Anweisungen
Für die Hackfleischröllchen:
  1. Die Zwiebeln in Butter anschwitzen und komplett abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Ein kleines Teststück abstechen, braten und die Masse gegebenen falls nachwürzen.
  3. Die Masse in sechs Teile aufteilen und zu längliche Rollen rollen. In einer Pfanne rundherum anbraten und in einem auf 120 Grad vorgeheizten Ofen gar ziehen lassen. Die Kerntemperatur sollte 65 Grad betragen.
Für die Sahnepfifferlinge:
  1. Die Pilze putzen und schneiden und dann in einem großen Topf in Öl und Butter sautieren.
  2. Die fein gehackte Schalotte zugeben und kurz mitbraten.
  3. Den Geflügelfond angießen und auf ein Drittel reduzieren.
  4. Die Sahne angießen und weiterköcheln, bis die Sauce eingedickt ist.
  5. Mit Pfeffer, Salz und einem Spritzer weißem Balsamessig abschmecken.
Für die Preiselbeeren
  1. Beeren und Zucker mischen, in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist. Leise köcheln lassen, bis der Saft etwas eingedickt ist.
Recipe by Chef Hansen at https://www.chefhansen.de/2014/12/01/jaerpar-hackfleischroellchen-geniesst-der-norden/